Unser Angebot richtet sich ausschliesslich an Gewerbetreibende, Handel, Industrie und Institutionen.

Preise
Alle Preise sind in EURO angegeben. Soweit nichts anderes vereinbart worden ist, erfolgt die Berechnung zu den am Liefertag gültigen Preisen. Die Preise sind Netto-Preise ausschließlich Verpackung und ausschließlich Mehrwertsteuer ab Langenfeld.

Lieferung/Versand/Verpackung
Die Lieferung erfolgt auf Gefahr des Bestellers. Der Versand wird auf dem uns am geeignetesten erscheinenden Wege und in der uns am passendsten erscheinenden Verpackung vorgenommenen. Sonderwünsche gehen zu Lasten des Käufers.

Lieferzeiten
Angegebene Lieferzeiten sind unverbindlich. Verspätete Lieferung berechtigt nicht zum Auftragsrücktritt oder zur Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen.

Reklamationen
Etwaige offensichtliche Mängel sind unverzüglich, spätestens innerhalb 8 Tagen nach Erhalt der Ware unter Einsendung des Lieferscheines schriftlich anzuzeigen. Im Falle von berechtigten Mängelrügen sind wir nur verpflichtet, nach Wahl des Käufers entweder Preisnachlass zu gewähren, die Waren umzutauschen oder zurückzunehmen und den Kaufpreis zu erstatten.
Mängel eines Teiles der Lieferung können nicht zur Beanstandung der gesamten Lieferung führen. Der Auftraggeber kann nur Minderung, aber nicht Wandlung oder Schadensersatz verlangen.
Bei allen selbstklebenden Produkten entbinden unsere anwendungstechnischen Hinweise aufgrund der vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten nicht von der sorgfältigen Prüfung unserer Produkte an Originalmaterialien, bevor sie für den Gebrauch freigegeben werden.

Warenrücksendungen
Zur Vermeidung unnötiger Kosten ist vor Warenrücksendung unser Einverständnis einzuholen. Ohne dieses Einverständnis behalten wir uns vor, die Annahme zu verweigern.
Grundsätzlich von der Rücknahme oder vom Umtausch ausgeschlossen sind: alle Sonderanfertigungen, Drucksachen, alle Magnetartikel (z.B. Magnet-, Lagerschilder, -Folien, -Bänder, -Taschen usw.)

Sonderanfertigungen/Sonderdrucke
Bei der Herstellung von Sonderdrucken können wir keine Verantwortung für Fehler übernehmen, die der Auftraggeber im Korrekturabzug übersehen oder verschuldet hat. Entstehende Korrekturkosten gehen zu Lasten des Auftraggebers. Bei Drucksachen und Sonderanfertigungen wird in der Regel die vorgeschriebene Menge geliefert. Der Auftraggeber ist verpflichtet, eine Mehr- oder Minderlieferung der bestellten Menge von 10% anzuerkennen.
Berechnet wird die gelieferte Menge. Abweichungen von Rohstoffbeschaffenheit, Papierqualität, Färbung und sonstigen Materialeigenschaften im Rahmen der handelsüblichen Grenzen müssen wir uns vorbehalten.

Ausstattung/Warenzeichen/Urheberrechte
Die Änderung der Ausstattung, Verpackung, Blisterung etc. unserer Waren sowie die Verwendung unseres Warenzeichens – gleich in welcher Form – ist nur mit unserer ausdrücklichen Zustimmung zulässig.
Das Urheberrecht und das Recht der Vervielfältigung in jeglichem Verfahren und zu jeglichem Verwendungszweck an Skizzen, Entwürfen, Originalen, Filmen, Verpackungsbeilagen und dergleichen verbleibt der ORGATEX GMBH & Co.KG. Nachdruck, Nachahmung oder Vervielfältigung der Erzeugnisse der ORGATEX GMBH & Co.KG ist ohne deren Einverständnis nicht zulässig. Ebenso ist der Nachdruck, die Vervielfältigung und Übernahme von Kataloginhalten der ORGATEX GMBH & Co.KG in eCommerce-Plattformen, auch auszugsweise, nicht gestattet. Für den Fall einer Zuwiderhandlung behalten wir uns rechtliche Schritte vor.
Druckplatten, Matern, Lithographien, Kopiervorlagen und dergleichen bleiben Eigentum der ORGATEX GMBH & Co.KG, auch wenn sie gesondert in Rechnung gestellt werden.

Mindestauftragswert
Kleinstaufträge sind sowohl für unsere Kunden als auch für uns unwirtschaftlich und ein wesentlicher Kostenfaktor. Wir haben dennoch davon abgesehen, einen Mindestauftragswert festzulegen – müssen aber in jedem Fall eine Versand-/Verpackungspauschale von 9,00 Euro berechnen. Exportaufträge können erst ab 255,00 Euro ausgeführt werden.

Zahlungsbedingungen
Unsere Rechnungen sind zahlbar innerhalb 30 Tagen nach Rechnungsdatum ohne Abzug. Bei Zahlung innerhalb 10 Tagen gewähren wir 2 % Skonto. Der Vertragspartner (Wiederverkäufer) der ORGATEX GMBH & Co.KG verpflichtet sich, seinen Kunden, die den Kaufpreis nicht sofort voll in bar bezahlen, den Eigentumsvorbehalt der ORGATEX GMBH & Co.KG ebenfalls vorzulegen. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Hergabe von Wechseln gilt nicht als Zahlung.

Gerichtsstand
Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Vertragsparteien ist Langenfeld.

 

* PLUSPLUS_SHIPPING2
X
Suche